Einsatzzweck

Das AF-S Nikkor 18-35mm 1:3,5-4,5G ED ist ein standardmäßiges Weitwinkelobjektiv mit einer verstellbaren Brennweite. Das Gerät zeichnet sich durch eine beeindruckende Qualität und einen Bildwinkel von bis zu 100 Grad aus.

Bildqualität & weitere Eigenschaften

Bildqualität

Das Objektiv besteht aus insgesamt 12 Linsen, die in 8 Gruppen aufgeteilt sind. Durch drei asphärische Linsen und zwei ED-Glas-Linsen entsteht eine besonders hohe Auflösung und zudem eine gute Korrektur verschiedener Abbildungsfehler. Mit Hilfe der Vergütungstechnologie “Super Integrated Coating” lassen sich außerdem Geisterbilder und Streulicht reduzieren.

Auch über die Schärfe der Bilder lässt sich nur positives berichten. Im gesamten Brennweitenbereich sind die Fotos bis in die Ecken scharf, auch wenn die Blende maximal geöffnet ist. Dies ist ein klarer Vorteil zum Vorläufermodell von Nikon.

Mechanik, Vergütung & Co.

Wie bereits erwähnt verfügt das AF-S Nikkor 18-35mm 1:3,5-4,5G ED über 12 Linsen was zur Folge hat, dass eine besonders hohe Belichtung erreicht werden kann.

Weiterhin sind die Blendenlamellen abgerundet, was allerdings typisch für ein Weitwinkelobjektiv ist. Da der Fokus ohnehin auf das Objekt im Vordergrund fällt, kann der Hintergrund vernachlässigt werden.

Der Betrieb des Autofokus läuft über einen von Nikon entwickelten Silent-Wave-Motor ab, dessen Hauptmerkmale durch die geringe Lautstärke und die schnelle Fokussierung gegeben sind.

Fazit

Der Kostenpunkt dieses Modells liegt bei etwas mehr als 600 Euro. Wenn man im Zuge dessen betrachtet, welche Features dafür geboten werden, stellt man fest, dass dieser Preis angemessen ist. Durch den hohen Bildwinkel eignet es sich perfekt für professionelle Nahaufnahmen. Nicht nur die Verwendung der vielen Linsen spricht für eine gute Verarbeitung, sondern auch die Verkleidung ist hochwertig und zudem sehr leicht.

Wer gerade den Einstieg in die Welt der Fotografie versucht, der sollte sich allerdings nicht direkt auf dieses Modell stürzen, da es deutlich billigere Geräte für Anfänger auf dem Markt gibt.

Kompatibilität

Das AF-S 18-35mm f/3,5-4,5G ED ist mit allen Spiegelreflexkameras der Marke Nikon kompatibel. Dabei kommt es nicht darauf an, ob ein Autofokusmotor installiert ist oder nicht.

Beispiele:

Nikon AF-S 18-35mm f/3,5-4,5G EDnikon-af-s-nikkor-18-35mm-135-45g-ed-objektiv-B00B7O31TA-1nikon-af-s-nikkor-18-35mm-135-45g-ed-objektiv-B00B7O31TA-2
Gesamtwertung
Nikon AF-S 18-35mm f/3,5-4,5G ED
4,5/ 5
Derzeit nicht verfügbar
bei Amazon nachsehen eine Alternative suchen
Besonderheiten
  • Weitwinkelzoom für Nikon Spiegelreflexkameras mit FX-Format-Bildsensor für Aufnahmen bis in den Superweitwinkelbereich
  • Kompakt und leicht (9,5 cm ab Bajonettauflage; 385 g); Filtergewinde für 77 mm Filterdurchmesser
  • Aufwendige optische Konstruktion inklusive 3 asphärischer Linsen und 2 ED-Glas-Linsen für exzellente Abbildungsleistung
  • Leiser, schneller Autofokusbetrieb über Nikon Silent-Wave-Motor, breiter Einstellring für manuelle Scharfeinstellung
  • Lieferumfang: AF-S Nikkor 18-35 mm 1:3,5-4,5G ED, Gegenlichtblende HB-66, Objektivbeutel CL-1118, vorderer Objektivdeckel LC-77 mit Schnappverschluss, hinterer Objektivdeckel LF-1

Meinungen anderer Nutzer

Bisher keine Meinungen zu diesem Objektiv. Hast du eine Meinung?


Immer noch zu teuer?

Preisalarm einrichtenHinterlege einen Wunschpreis in unserem Preisalarm und wir benachrichtigen dich, wenn das Fernglas zu deinem Wunschpreis erhältlich ist!


Hinweis:

Alle Preisangaben ohne Gewähr. Es können Versandkosten anfallen! Wir bemühen uns stets, alle Preise aktuell zu halten. Die Preise werden täglich aktualisiert!