Objektiv Filter

Objektiv Filter: Beratung und Tests


Warning: file_get_contents(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAIFLWHEQMB6JW2I6A&AssociateTag=objektv-21&Availability=Available&Condition=All&Keywords=UV%20Filter&Operation=ItemSearch&ResponseGroup=Large&SearchIndex=Photo&Service=AWSECommerceService&Sort=relevancerank&Timestamp=2018-07-20T09%3A50%3A52Z&VariationPage=1&Signature=bXWB%2BFR%2BsWtlmYwbs4TpxaL%2BRDIOyiuNJalKZ5yVS68%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 400 Bad Request in /www/htdocs/w0101fb9/sites/objektivtest_org/wp-content/themes/ot/functions/amazon.class.php on line 116

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0101fb9/sites/objektivtest_org/wp-content/themes/ot/functions.php on line 2150
No Items for ThatResponse:

Warning: file_get_contents(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAIFLWHEQMB6JW2I6A&AssociateTag=objektv-21&Availability=Available&Condition=All&Keywords=Graufilter&Operation=ItemSearch&ResponseGroup=Large&SearchIndex=Photo&Service=AWSECommerceService&Sort=relevancerank&Timestamp=2018-07-20T09%3A50%3A52Z&VariationPage=1&Signature=ghKlQYXeqJLUBjjol%2FvNxlRI1SMmEZWwCKCUNpfF460%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 400 Bad Request in /www/htdocs/w0101fb9/sites/objektivtest_org/wp-content/themes/ot/functions/amazon.class.php on line 116

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0101fb9/sites/objektivtest_org/wp-content/themes/ot/functions.php on line 2150
No Items for ThatResponse:

Warning: file_get_contents(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAIFLWHEQMB6JW2I6A&AssociateTag=objektv-21&Availability=Available&Condition=All&Keywords=Polarisationsfilter&Operation=ItemSearch&ResponseGroup=Large&SearchIndex=Photo&Service=AWSECommerceService&Sort=relevancerank&Timestamp=2018-07-20T09%3A50%3A52Z&VariationPage=1&Signature=ZLkQERfZofgOVxJ5X5vowAh1akD3L1t9t6Q6rcjPNAk%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 400 Bad Request in /www/htdocs/w0101fb9/sites/objektivtest_org/wp-content/themes/ot/functions/amazon.class.php on line 116

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w0101fb9/sites/objektivtest_org/wp-content/themes/ot/functions.php on line 2150
No Items for ThatResponse:

Allgemeines

Mit Objektiv Filtern kann man das Bild verändern, noch bevor es auf den Sensor trifft.
Die Filter sind aus der professionellen und der kreativen Fotografie nicht weg zu denken.
Daran ändert auch der Siegeszug der digitalen Fotografie mit ihren ausgefeilten Nachbearbeitungsmöglichkeiten wenig. Die digitale Nachbearbeitung führt stets zu Qualitätseinbußen – noch weiteren Qualitätseinbußen ist man versucht zu sagen, da in niedrigen bis mittleren Preissegmenten digitale Fotografie häufig von Hause nicht an die analoge Fotografie mit echten Filmmedien heranreicht.
Einige Objektiv Filter haben daher auch in der digitalen Fotografie ihren festen Platz.

Arten der Objektiv Filter

UV-Filter

Diese auch als Haze Filter oder UV-Sperrfilter bezeichneten Filter filtern UV-Licht dort aus, wo es besonders intensiv ist. Sie dienen folgenden Zwecken:

  • Vermeidung eines Farbstiches
  • Vermeidung von Unschärfen
  • Verbesserung der Fernsicht

UV Filter sind meist relativ preiswert und leicht. Bei digitalen Kameras können sie problematisch sein, da sie die Leistung und die Sensoren, die regelmäßig nicht mehr auf UV Licht reagieren, negativ beeinflussen können. Manche Experten halten jegliche UV- und Farbfilter daher in der digitalen Fotografie für verzichtbar.

Beliebte UV Filter für div. Objektive

UV Filter Beispiel von Polaroid

UV Filter Beispiel anhand eines Filters von Polaroid

UV Filter Beispiel anhand eines Filters von Polaroid

Skylight Filter

Dieser spezielle UV Filter nimmt zusätzlich etwas Blauanteil aus dem Foto heraus.
Eine leichte Warmfarbenverschiebung ist die Folge.

Auch diese Filter sind leicht und nicht teuer.

Farbfilter

Farbfilter sind beliebte Effektfilter bei Schwarzweißaufnahmen und damit Bestandteil der kreativen Fotografie.

Graufilter

Graufilter dienen dem Zweck, seltene, extreme Überbelichtungen zu verhindern.

Beliebte Graufilter

Grauverlauffilter

Diese Filter erzeugen interessante Farbverläufe. Ist ein Motiv sehr hell, kann man mit diesen Filtern die Kontraste entschärfen.

Farbkonversionsfilter

Diese Filter kommen insbesondere bei der Anpassung der Filmtemperatur an die Filmumgebung zur Anwendung, also im Bereich der analogen Fotografie. Wenn der benutzte Film in seiner Farbtemperatur zu stark vom Umfeld abweicht, kommt es zu unerwünschten Farbstichen. In der digitalen Fotografie scheint ein Einsatz der schweren Filter weniger notwendig, sieht man von rein kreativen Anwendungen ab.

Polarisationsfilter

Diese interessanten Filter machen sich eine physikalische Eigenschaft von Licht zunutze:
Licht lässt sich richten, also zielgerichtet in eine Schwingungsebene bringen.
Lineare oder zirkulare Polfilter richten das Licht aus, wobei letztere in Anwendung bei Spiegelreflexkameras eine etwas andere Funktionsweise haben als der klassische lineare Polfilter. Polfilter lassen sich durch ein Drehgewinde in verschiedene Winkel bringen.

Polarisationsfilter können:

  • Reflexionen von glänzenden Oberflächen verringern.
  • Weichzeichnungen ermöglichen.
  • die Licht- und Schattenverhältnisse auf einem fotografierten Objekt verändern.

Beliebte Polarisationsfilter

Infrarotfilter

Diese Kreativfilter filtern außer Infrarot licht alle anderen Lichtstrahlen aus und ermöglichen surreale Farbverläufe und -effekte. Dies ist aber nur dann möglich, wenn die Kamera empfindlich für Infrarotlicht ist.

Besser fotografieren – Filter forever?

Mit der digitalen Fotografie haben viele schon das Ende aller Objektiv Filter kommen sehen. Tatsächlich sind einige Arten dieser Filter weniger notwendig und praktikabel. Andere wie die Polarisationsfilter, Grau – und Verlauffilter haben weiterhin einen festen Platz in der professionellen Fotografie. In der praktischen Anwendung muss man darauf achten, dass zum Beispiel beim Einsatz der Polfilter weniger Licht durchgelassen wird und damit eine höhere Belichtungszeit oder eine größere Blende notwendig werden. Oft übernimmt hier die Kameraautomatik. Nicht zuletzt eignen sich Filter – so sie denn vorhanden sind – auch zum Ausprobieren kreativer Effekte, denen wenig Grenzen gesetzt werden. Ob man heute als Fotografie Einsteiger solche Filter zusätzlich erwirbt, wenn man ausschließlich digital fotografiert, sollte aber angesichts der Kosten gut überlegt sein. Zumindest eignen sich viele der Filter auch als Objektivschutz sehr gut – zum Beispiel UV Filter.

Weiterführende Informationen